19.01.2018 - Golfplatz bleibt vorerst wegen Nässe gesperrt!
Liebe Mitglieder, liebe Golfer, unser schöner Golfplatz gleicht nach Durchzug des Sturmtiefs "Friederike" und den seit Wochen immer wieder auftretenden Regenfällen streckenweise einer "Sumpflandschaft" und an ein Spielen ist in den nächsten Tagen nicht zu denken. Unsere Greenkeeper versuchen mit aller Kraft das Oberflächenwasser abzupumpen, was jedoch aufgrund des ungewöhnlich hohen Grundwasserpegels nur schwerlich gelingt. Die Driving Range bleibt geöffnet und unsere Golflehrer John Brennand und Ian Thompson stehen ab sofort wieder zu Golfunterricht bereit. (Beide nur über Handy erreichbar!) Wir bitten um Verständnis! (Fotos wurden heute Vormittag aufgenommen!)
dh/19/01/2018

Golf Club Hanau-Wilhelmsbad startet mit überarbeitetem Logo in die neue Saison 16.01.2018
Der immer wieder auftretenden Nachfrage von Zeitschriften, online Medien, Turnierveranstaltern, Bekleidungsherstellern und -Veredlern nach einem offiziellen Logo des Golf Club Hanau-Wilhelmsbad folgend, wurde das Erscheinungsbild unseres Logos grundsätzlich überarbeitet und ein Manual, ähnlich einer Gebrauchsanweisung, zu Verwendung der Wort- und Bildmarke Golf Club Hanau-Wilhelmsbad geschaffen. Die Marke Golf Club Hanau-Wilhelmsbad ist ab sofort - ähnlich einem eingetragenen Warenzeichen - rechtlich geschützt und darf nur nach Genehmigung durch den Vorstand und nur nach den im Manual festgelegten Vorgaben eingesetzt und abgebildet werden. Es ist ab sofort ebenfalls möglich, das überarbeitete Logo in den zur technischen Weiterverabeitung erforderlichen Dateiformaten .tiff, .jpeg, .png, .svg und .pdf anzufordern, was vor der Überarbeitung nicht darstellbar war und zu großem Unverständnis bei externen Partnern führte. Im Manual selbst werden nicht nur Farben, Größen und Gestaltung des Logos festgelegt, sondern auch die Schrifttypen und -Größen zu Verwendung bei Kommunikation unseres Vereins (Sekretariats) nach außen definiert und vorgegeben. Durch die nunmehr absgeschlossene Überarbeitung und technische Beschreibung des Logos ist es endlich möglich, bei Bestellung von Mannschaftsbekleidung, Logo-Ware im Pro Shop und der Gestaltung von Turnierpreisen in professioneller Art und Weise zu agieren - die Zeiten der Verunsicherung, wie den nun das offizielle Logo des Vereins aussehen und bei Bestickung von Team-Outfit der Mannschaften verwendet werden soll, gehören der Vergangenheit an. Die Verwendung des überarbeiteten Logos gilt ab sofort bei jeglicher Kommunikation des Vereins nach außen, bei Bestellung von Mannschafts-Outfit welcher Art auch immer (Shirts, Pullover, Golftaschen etc.), bei Logo-Ware im Pro Shop und bei der Bestellung von Pinflags und Hissfahnen. Jegliche Verwendung des Logos muss durch den Vorstand genehmigt und freigegeben werden.
dh/16/01/2018

2018 wird das Jahr von "Ready Golf" - auch im Golf Club Hanau Wilhelmsbad! 01.01.2018
Ready Golf ist eine Initiative des R&A (Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews), die der DGV (Deutscher Golf Verband) mit voller Kraft unterstützt. Ziel ist es, die seit Jahren immer länger dauernden Runden zu beschleunigen und durch das schnellere Spiel wieder mehr Spaß am Golfspiel zu haben. Ab 2019 wird Ready Golf Bestandteil der offiziellen Golfregeln sein. Der DGV wendet es für Verbandswettspiele bereits ab 2018 an und empfiehlt die Umsetzung auch auf Clubebene. Der Golf Club Hanau-Wilhelmsbad schließt sich dieser Initiative gerne an und bittet seine Mitglieder um Überprüfung ihrer Verhaltensweisen auf dem Golfplatz hinsichtlich Beschleunigung des Spielablaufs! Wesentliche Punkte von Ready Golf sind: Schlagen Sie Ihren Ball, wenn der weiter vom Loch entfernt liegende Spieler noch etwas mehr Zeit für seine Schlagvorbereitung benötigt. - Während "Longhitter" auf dem Abschlag oder beim Grünanspiel noch warten müssen, können Spieler mit kurzer Schlaglänge ihre Bälle bereits spielen. - Schlagen Sie Ihren Ball vom Abschlag, wenn der Spieler, der die Ehre hat, noch nicht zum Schlag bereit ist. - Schlagen Sie Ihren Ball, bevor Sie Mitspielern bei der Suche nach ihren Bällen helfen. - Lochen Sie Ihren Ball ein, auch wenn Sie dazu in der Nähe anderer Puttlinien stehen müssen. - Schlagen Sie Ihren Ball, wenn der Spieler, der eigentlich an der Reihe wäre, noch damit beschäftigt ist, den Bunker zu harken. - Wenn ein Spieler seinen Ball über das Grün hinaus gespielt hat und etwas Zeit für die Vorbereitung auf den nächsten Schlag braucht, sollten die Spieler von der Vorderkante des Grüns ihre Bälle in der Zwischenzeit schon auf das Grün chippen. - Notieren Sie Ihren Score bei Ankunft am nächsten Abschlag. Nur der erste Spieler sollte zuerst abschlagen und den Score des letzten Lochs danach notieren. Hier die näheren Einzelheiten und der Link zur Homepage des DGV ...