Erfolgreiche Aufholjagd!
Am 27.7. fand das 2. Spiel in diesem Jahr des DAGO PROSECCO CUPs in Hanau statt. Alle unsere Damen waren sehr motiviert, hatten wir doch einen Rückstand zum GC Spessart aufzuholen und wollten den Abstand zum GC Hof Hausen unbedingt verkleinern! Das ist gelungen - Hanau war der Tagessieger mit 371 Punkten und steht damit nun auf Platz 2. Nach heftigen Regenfällen an den Vortagen ( Sengo, Hego mussten ausfallen ) waren wir sehr froh, dass unser Turnier mit den Gästen, üppiger Halfway-Verpflegung und leckerem Abendessen überhaupt stattfinden konnte. Der Platz war natürlich noch nass, aber recht gut bespielbar. Danke dafür. Besonders geschätzt haben wir den Kanonenstart um 13 Uhr! Eine gute Entscheidung, denn genau mit Spielende setzte ein unglaublicher Gewitterregen ein, so dass die Damen nicht einmal von der Umkleide ins Clubhaus flitzen konnten. Beim anschließenden Prosecco Empfang und einer netten Siegerehrung herrschte dann gute Stimmung und alle Golferinnen freuen sich jetzt auf das letzte Spiel am 29. 8. im GC Spessart. Vielleicht schaffen wir ja noch ein paar Punkte mehr und werden zu einem ernsten Verfolger des GC Hof Hausen? Der Club führt allerdings mit 744 Punkten, Hanau folgt mit 679 und Spessart mit 651 Zählern.
Liebe Damen - da geht noch was ☺ !
Die Ladies Captains

Prosecco Cup 2017 - Premiere im GC Hof Hausen vor der Sonne
Der nunmehr schon 5. Prosecco Cup im Rahmen des Damengolfs fand in diesem Jahr am 20. Juni zum ersten Mal auch im GC Hof Hausen statt. Je 16 Damen aus Hofheim sowie dem GC Spessart, aus Hanau jedoch nur 13 Teilnehmerinnen spielten bei tropischen Temperaturen um Punkte, Ehre und Pokal. Eindeutig mit Heimvorteil und Top Spielerinnen sicherte sich Hof Hausen den Tagessieg mit 416 Punkten - Respekt! Den 2. Platz belegten die Spessart Ladies mit 332 Punkten, gefolgt von den Hanauer Damen mit 309 Punkten. Diese kleine Differenz von 23 Punkten kann sicher im nächsten Spiel am 27. Juli im GC Hanau bei maximaler Besetzung aufgeholt werden! Und im letzten Spiel am 29. August im Spessart wollen wir auch noch einmal stark auftreten. Der GC Hof Hausen hat uns sehr herzlich empfangen, eine leckere Halfway-Verpflegung aus den eigenen Reihen gezaubert und eine abwechslungsreiche Abendessen-Auswahl vorgelegt. Der Abend begann natürlich mit dem obligatorischen Glas Prosecco. Bevor jedoch mit der Siegerehrung zahlreiche Damen ihre Preise erhielten, konnte noch ein Highlight auch für den GC Hanau verkündet werden: Ellen Thurns, unsere langjährige Spitzenspielerin, hat ihr allererstes 'Hole in One' auf der Bahn 3 in Hof Hausen gespielt! Herzlichen Glückwunsch von uns allen und lieben Dank für den Drink! Nun gilt es für uns, fit zu bleiben, weiter zu üben und vollen Einsatz zu zeigen beim nächsten Prosecco Spiel im Juli auf unserem eigenen Platz!
C. Aßeng-Rehm

Einmal dabei, gleich gewonnen und unterspielt!
Michaela Schlömer, unsere Jugendwartin, hat gestern mit 39 Punkten ihr Handicap auf 21,0 verbessert! Eine kleine, aber feine Gruppe von 16 Damen hat am 1.6. bei bestem Wetter, guten Platzverhältnissen und fast ohne Mücken eine lockere vorgabenwirksame Runde gespielt. Mehr als die Hälfte der Spielerinnen hat ordentliche Ergebnisse von 30 Punkten und darüber erzielt. Das gefällt uns, so kann es weiter gehen - gleich am 8.6. findet das nächste vw Damenturnier statt. Besonders freuen wir uns auf den Prosecco Cup, der am Dienstag, dem 20.6.17 im GC Hof Hausen vor der Sonne ausgetragen wird. Die Ausschreibung hängt bereits und mind. 16 Teilnehmerinnen sind gefragt! Es folgt dann noch ein "Spaß Turnier" - nvw - mit hoffentlich großer Beteiligung! Dem sehen mit Spannung entgegen,
eure Ladies Captains

Angolfen der Damen
Das Damengolf erfreut sich auch 2017 wieder großer Beliebtheit! Zum Angolfen am 6. April haben sich über 40 Teilnehmerinnen angemeldet und bei schönem Wetter und recht guten Platzverhältnissen einen geselligen Chapman-Vierer gespielt. Erfreulicherweise waren auch 2 neue Clubmitglieder dabei. Nach dem Spiel waren alle Damen zu einem Begrüßungscocktail und kleinem Abendessen eingeladen. Danach fand die Siegerehrung statt, bei der in 2 Klassen je 5 Preise vergeben wurden. Somit konnte die Hälfte aller Spielerinnen mit einem Gutschein unseres Proshops oder des Halfway Hauses belohnt werden. (Sieger der Klasse A: 1. M.Brackmann/G.Günther, 2. A.Lorz/A.Becker, 3. X.M.Sahm/G.Latzel, 4. E.Klebe/C.Aßeng-Rehm, 5. G.Clouth/J.Lochmann) (Sieger der Klasse B: 1. W.Weidenweber/W.Benesch, 2. U.Borse/B.Merz, 3. Dr. K. Schneider/B.Vedder, 4. I.Bengner/K.Momber, 5. E.Wagner/I.Nies) Es war ein gelungener Auftakt und die Ladies Captains freuen sich auf das nächste Spiel und viele Anmeldungen!
Carola Aßeng-Rehm und Dr. Karin Schneider

DAMENGOLF 2017

Liebe Damengolferinnen,
sicher freut ihr euch alle, bald wieder die Schläger zu schwingen und habt schon fleißig geübt! Unsere Saison beginnt am 6. April 2017 mit einem Team Spiel (Chapman Vierer) und eure neuen Ladies-Captains hoffen auf eine sehr rege Teilnahme. In diesem Jahr bieten wir euch knapp 30 Turniere, wie immer Freundschaftsspiele, das beliebte ER & SIE Turnier, den Weingut Wagner Cup und vieles mehr. Die Ausrichtung unserer Spiele wird überwiegend sportlich sein, d.h. Flight-Einteilung nach Handicap. Um viele Damen zum Mitgolfen zu animieren, planen wir zwischendurch gesellige Spiele wie Mittel-Hoch-Tief, Scramble, Golf mit Freundin u.a. und werden dies immer frühzeitig bekannt machen. Außerdem möchten wir Golferinnen aus unserem Club, die nicht regelmäßig am Damengolf teilnehmen können, Gelegenheit geben, gegen eine erhöhte Startgebühr mitzuspielen. Bei größeren bzw. gesponserten Turnieren behalten wir uns dabei allerdings Sonderregelungen vor. Und es gewinnen nicht immer nur die Besten - gelegentlich werden wir auch offene Preisvergaben ( z. B. durch Verlosung ) durchführen. Bei unseren Turnieren mit gemeinsamen Abendessen werden wir künftig generell ein höheres Startgeld erheben. Freut euch auch auf eine schöne Golfreise nach Bad Griesbach vom 20. bis 24. August 2017. Wir hoffen, unsere Wettspielkalender findet eure Zustimmung! Wenn ihr dabei sein wollt, bitten wir euch wie jedes Jahr um die baldige Überweisung der Jahresspielgebühr von 55,-- € auf das Club Konto IBAN DE60 5065 0023 0010 2832 08 bei der Sparkasse Hanau mit dem Vermerk DAMENGOLF oder Einzahlung im Sekretariat.
Vielen Dank und bis zum Angolfen
herzliche Grüße

eure Carola Aßeng-Rehm und Dr. Karin Schneider