Mit Golf & Natur in Gold ausgezeichnet

Wir hatten in den letzten Jahren mehrmals über die Teilnahme unseres Vereins am Managementprogramm von „Golf & Natur“ berichtet. Es erfüllt uns mit großem Stolz und Freude Ihnen mitteilen zu können, dass wir Anfang Dezember mit der höchstmöglichen Qualitätsstufe und damit dem GOLD Status ausgezeichnet wurden. Das DGV-Zertifikat in Gold ist das Ergebnis eines fünf Jahre dauernden Prozesses.

Das Programm von „Golf & Natur“ lässt sich in verschiedene Schwerpunkte aufteilen: So behandelt das Arbeitsfeld „Natur und Landschaft“ die Aufgabe um die Schaffung natürlicher Lebensräume, die Betonung landschaftlicher Eigenheiten und kulturhistorischer Stätten. Der Pflege- und Spielbetrieb beinhaltet Themen wie Wassermanagement und Pflegeplan. Aber auch die Arbeitssicherheit und die Beachtung der Regelungen des gesetzlichen Umwelt- und Arbeitsschutzes, der Abfallentsorgung, der Unfallverhütung und von Notfallplänen wird überprüft.

Als Ergebnis erhält der Golf Club jedoch auch eine Vielzahl von Anregungen und Hinweise. So sind für die nächsten zwei Jahre u.a. das Anpflanzen klimaverträglicher Baumarten auf der Golfanlage und eine Verbesserung der Beregnungswasserversorgung durch Gewinnung zusätzlicher Grundwasserressourcen aus bestehenden Brunnen, behördliche Genehmigung vorausgesetzt, vereinbart.

Bereits großen Anklang fanden die direkt auf unserem Golfplatz aufgestellten 16 Bienenstöcke und die zahlreichen Insektenhotels in der Nähe von Abschlagflächen und Spielbahnen. In diesem Zusammenhang machen wir noch einmal auf den köstlichen Hanauer Golf Honig aufmerksam, den Sie im Sekretariat als ideales Weihnachtsgeschenk erwerben können.

In einer kleinen Feierstunde wurde am Freitag, dem 4. Dezember 2020 nunmehr ganz offiziell die Urkunde mit der Auszeichnung „Golf & Natur in Gold“ von Herrn Andreas Klapproth, Mitglied im Beraterteam des Deutschen Golf Verbandes als Leiter des Arbeitskreises Bewässerung und Golfplatzpflege, und Herrn Bodo Rüdiger, DQS-Auditor der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen dem Golf Club Hanau- Wilhelmsbad e.V. übergeben, worüber sich Platzwart und Vorstandsmitglied Klaus Dreßler und Headgreenkeeper Tommy McFadden, als Haupt-Verantwortliche zur Umsetzung des Programms, sehr freuten.