Spielbericht (Autor Jonathan Grumann) der 1. Herrenmannschaft zum Spieltag 31.07.2022 in Hanau:

Am fünften und damit letzten DGL-Spieltag in der Saison 2022 durfte die 1. Hanauer Herrenmannschaft am Sonntag, dem 31. Juli, die Teams aus Heddesheim, Main-Taunus, Mainz und Winnerod auf unserer Anlage in Wilhelmsbad begrüßen.

Die Tabelle gab vor dem letzten Spieltag ein relativ klares Bild ab. Heddesheim stand bereits als Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest, während die Hanauer als Tabellenzweiter mit drei Punkten Vorsprung auf den Tabellenvierten Mainz, den Klassenerhalt schon fast sicher hatten. Dennoch waren die Hanauer Herren hochmotiviert, weil sie das Team aus Main-Taunus – vor dem Spieltag punktgleich mit Hanau Tabellendritter – hinter sich lassen wollten. Zu diesem Duell wird es nämlich auch in der 1. Hessenliga am 17. September im Zimmerner Golfclub kommen.

Nach der Proberunde am Tag zuvor konnten dann ab 8 Uhr zunächst die acht Einzel auf dem hervorragend präparierten Platz starten.

Hier kamen alle Hanauer mit ordentlichen Ergebnissen ins Clubhaus, wobei man sich noch mehr gute Runden an der Spitze erhofft hat. Glänzen konnte Moritz Hensel, der sich schon die ganze Saison in Topform präsentiert. Er spielte eine hervorragende Runde von 67 Schlägen (-4).

Hervorzuheben ist auch die Runde von Christian Bräunig (Main-Taunus). Er stellte mit einer Runde von 66 Schlägen (-5), den Platzrekord ein.

Nach den Einzeln hatten sich die Herren aus Main-Taunus (+12) bereits einen großen Vorsprung von 14 Schlägen vor den Zweitplatzierten Hanauern (+26) erspielt.

In der Mittagspause stärkten sich die Spieler am Nudelbuffet, bevor ab 14 Uhr die zweite Runde mit den vier Vieren begann. Die Vierer waren in dieser Saison eine Stärke der Hanauer. Mit diesen konnten oft Schläge gegenüber den Konkurrenten gut gemacht werden. So gestaltete es sich auch an diesem Spieltag, wobei sich der Vorsprung von Main-Taunus als uneinholbar herausstellte. Die beste Hanauer Runde spielten Moritz Hensel und Phil Winter mit 71 Schlägen (0).

Am Ende gewann damit Main-Taunus (+23) den fünften Spieltag vor Hanau (+34). Mithin können die Hanauer Herren erstmals seit Einführung der Deutschen Golf Liga, den Klassenerhalt in der Regionalliga feiern!

Die Mannschaft gratuliert den Herren aus Heddesheim zum Aufstieg in die 2. Bundesliga und bedankt sich bei allen Mitgliedern und Zuschauern für die Unterstützung in dieser Saison! Am fünften und damit letzten DGL-Spieltag in der Saison 2022 durfte die 1. Hanauer Herrenmannschaft am Sonntag, dem 31. Juli, die Teams aus Heddesheim, Main-Taunus, Mainz und Winnerod auf unserer Anlage in Wilhelmsbad begrüßen.

Ergebnisse des 5. Spieltags in Schlägen über Par: 1. Main-Taunus (+23), 2. Hanau-Wilhelmsbad (+34), 3. Heddesheim Gut Neuzenhof (+52), 4. Mainz (+66), 5. Winnerod (+94).

Ergebnisse der Hanauer Spieler in Schlägen über Par:

Einzel: Moritz Hensel (-4), Heribert Hoffmann (+3), Justus Michael Hartmann (+4), Robert Pscheid (+4), Christopher Schmitz (+5), Jonathan Grumann (+6), Dustin Winter (+8), Phil Winter (+10).

Vierer: Phil Winter/Moritz Hensel (0), Heribert Hoffmann/Jonathan Grumann (+4), Christopher Schmitz/Justus Michael Hartmann (+4), Matthew Brennand/Felix Aljoscha Frick (+13).

Tabelle nach 5 von 5 Spieltagen:

1. Heddesheim Gut Neuzenhof

2. Main-Taunus

3. Hanau-Wilhelmsbad

4. Mainz

5. Winnerod

Ergebnisse des 5. Spieltags in Schlägen über Par: 1. Main-Taunus (+23), 2. Hanau-Wilhelmsbad (+34), 3. Heddesheim Gut Neuzenhof (+52), 4. Mainz (+66), 5. Winnerod (+94).

Ergebnisse der Hanauer Spieler in Schlägen über Par:

Einzel: Moritz Hensel (-4), Heribert Hoffmann (+3), Justus Michael Hartmann (+4), Robert Pscheid (+4), Christopher Schmitz (+5), Jonathan Grumann (+6), Dustin Winter (+8), Phil Winter (+10).

Vierer: Phil Winter/Moritz Hensel (0), Heribert Hoffmann/Jonathan Grumann (+4), Christopher Schmitz/Justus Michael Hartmann (+4), Matthew Brennand/Felix Aljoscha Frick (+13).

Tabelle nach 5 von 5 Spieltagen:

1. Heddesheim Gut Neuzenhof

2. Main-Taunus

3. Hanau-Wilhelmsbad

4. Mainz

5. Winnerod