Video 23 von 23 - Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen
Hier zum Abschluss unserer kleinen Serie noch einmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen 2019 durch den schweizer Golf Experten Yves Thon That! https://www.youtube.com/watch?v=ze8V0cCr5j4&t=73s

Regelvideo 22 von 23 - Platzregel: Alternative zu Schlag und Distanz Verlust
Die Einführung dieser Platzregel ist für Hanau vorerst nicht beabsichtigt!
https://www.youtube.com/watch?v=3gsjPAqHHIM&feature=youtu.be

Regelvideo 21 von 23 - Definition Erleichterungsbereich
https://www.youtube.com/watch?v=J_C4emrUffE&feature=youtu.be

Regelvideo 20 von 23 - Ball im Bunker unspielbar
NEU und bislang undenkbar: mit zwei Strafschlägen aus dem Bunker heraus
https://www.youtube.com/watch?v=tSZXqCG---I&feature=youtu.be

Regelvideo 19 von 23 - Penalty Area
Bei uns in Hanau an Bahn 16 rechts entlang der Weißdornhecke!
https://www.youtube.com/watch?v=ThfqMWRXWhs&feature=youtu.be

Regelvideo 18 von 23 - Seitliche Erleichterung
https://www.youtube.com/watch?v=gJqjZhRSNs0&feature=youtu.be

Regelvideo 17 von 23 - Erleichterung in der Penalty Area
https://www.youtube.com/watch?v=-vYikKecLpE&feature=youtu.be

Regelvideo 16 von 23 - Losen hinderlichen Naturstoff in Penalty Area entfernen!
NEU und für uns alle erst einmal sehr gewöhnungsbedürftig!
Nach den alten Regeln war dies absolut undenkbar!
https://www.youtube.com/watch?v=XSG9-lxUdmo&feature=youtu.be

Regelvideo 15 von 23 - Wo ein gedroppter Ball zur Ruhe kommen muss!
https://www.youtube.com/watch?v=Lo3mneQWacA&feature=youtu.be

Regelvideo 14 von 23 - Ball ersetzen beim Droppen erlaubt!
https://www.youtube.com/watch?v=ZyKACUWxq8Y&feature=youtu.be

Regelvideo 13 von 23 - Droppen
Vorsicht: Wer aus nach den alten Regeln droppt (aus Schulterhöhe) läuft Gefahr, im Wettspiel disqualifiziert zu werden!!
https://www.youtube.com/watch?v=BKIXFkUpQ7E&feature=youtu.be

Regelvideo 12 von 23 - Ball zurück legen wenn Stelle nicht bekannt ist!
Auch hier geht es um die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit jeden Golfers!
https://www.youtube.com/watch?v=DcCd5w8N1lw&feature=youtu.be

Regelvideo 11 von 23 - Ball trifft unbedienten Flaggenstock im Loch!
NEU und für uns alle sehr gewöhnungsbedürftig!!
https://www.youtube.com/watch?v=1snFHf-tMqk&feature=youtu.be

Regelvideo 10 von 23 - wann den Ball auf dem Grün zurück legen
Hier ist im Fall der Anwendung die Ehrlichkeit jedes einzelnen Golfers gefragt!
https://www.youtube.com/watch?v=QQMHuDLwTfA&feature=youtu.be

Regelvideo 9 von 23 - Grün ausbessern!
NEU und beendet so manche Verunsicherung!
https://www.youtube.com/watch?v=j7nTWHRY2ag&feature=youtu.be

Regelvideo 8 von 23 - Losen hinderlichen Naturstoff im Bunker entfernen und den Boden berühren!
NEU und bislang undenkbar!
https://www.youtube.com/watch?v=NtyHQ8eH3Qs&feature=youtu.be

Regelvideo 7 von 23 - Caddie nimmt Ball auf dem Grün auf!
Kommt in Hanau eher seltener vor!
https://www.youtube.com/watch?v=u0ldUqX7cuo&feature=youtu.be

Regelvideo 6 von 23 - Spiellinie auf dem Grün berühren!
Neu und war nach den "alten" Regeln nicht möglich!!
https://www.youtube.com/watch?v=sxxtoM6fXK0&feature=youtu.be

Regelvideo 5 von 23 - Caddie steht zum Ausrichten hinter dem Spieler!
Muss auch bei allen Vierer-Formaten beachtet werden!
https://www.youtube.com/watch?v=PjAW5lu6HWA&feature=youtu.be

Regelvideo 4 von 23 - Entscheiden ob und warum der Ball bewegt wurde!
Hier ist ebenfalls die Aufrichtigkeit und Integrität jedes einzelnen Golfers gefragt!
https://www.youtube.com/watch?v=T4ayc_5Pzxc&feature=youtu.be

Regelvideo 3 von 23 - Ball bei Suche bewegt!
Hier ist die Aufrichtigkeit und Integrität eines jeden Golfers gefragt!
https://www.youtube.com/watch?v=aSIVdHM7uB4&feature=youtu.be

Regelvideo 2 von 23 - Ball identifizieren nicht mehr ankündigen!
Bitte beachten Sie, dass der Ball an die selbe Stelle zurück gelegt werden muss und bei diesem Vorgang nicht gereinigt werden darf!
https://www.youtube.com/watch?v=4zzPvLvMtN4&feature=youtu.be

Regelvideo 1 von 23 - Zügiges Spiel - Ready Golf
Bitte beachten Sie, dass Sie ab 2019 in max. 40 Sekunden einen Schlag ausgeführt haben sollten!
www.youtube.com/watch

Ab dem 1. Januar 2019 gelten die durch die weltweit anerkannten obersten Regelhüter des Golfsports, den Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) und die United States Golf Association (USGA), neu überarbeiteten Golfregeln. Aus gegenwärtig 34 werden 24 Golfregeln. Eine vergleichbare umfassende Reorganisation der Regeln liegt mehr als 60 Jahre zurück. Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat das Regelwerk, als oberste Regelinstanz im deutschsprachigen Raum, übersetzt. Allen Golfspielern stehen – je nach Interesse – ab sofort zwei verschiedene Ausgaben zur Verfügung: Das komplette neue Regelwerk und eine Spieleredition. Alexander Klose, Vorstand Recht & Services beim DGV, begrüßt diese Entwicklung ausdrücklich: „Vieles macht die Anwendung der Golfregeln logischer und zeitgemäßer. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Beschleunigung des Spiels. Eine Golfrunde, egal ob über 18 oder neun Löcher, soll zügig gespielt werden können und damit insbesondere besser in den Tagesablauf der vielen hunderttausend Freizeitgolfer passen.“ Mit der Reduzierung des Regeltextes um zehn Regeln von 34 auf 24 wurde ein klares Signal gesetzt. Die Vielzahl inhaltlicher Änderungen soll die Freude am Golfspiel fördern. Neben vielen weiteren Anpassungen wird die Suchzeit für einen Ball von fünf auf drei Minuten verkürzt, die Empfehlung ausgesprochen, dass jeder Schlag nicht mehr als 40 Sekunden dauern und üblicherweise schneller ausgeführt werden soll. Außerdem wird das Schlagen außerhalb der Reihenfolge im Zählspiel (Ready Golf) gefördert. Darüber hinaus wird eine alternative Form des Zählspiels angeboten, bei der durch die Spielleitung eine maximale Begrenzung für ein zu notierendes Ergebnis je Loch festgelegt werden kann. Ab 2019 muss auch die Fahne bei einem Schlag auf dem Grün nicht mehr bedient werden und das Fallenlassen des Balles (Droppen) wird nicht mehr aus Schulter- sondern aus Kniehöhe erfolgen. Viele Verhaltensweisen, die dem Charakter des Spiels nicht widersprechen, sind künftig straflos, so zum Beispiel das versehentliche Bewegen eines Balls durch den Spieler bei der Suche, oder das versehentliche Treffen des Spielers, seiner Ausrüstung oder seines Caddies mit dem Ball. Das gilt auch für das Bewegen oder Berühren von Gegenständen wie Blättern, Steinen und Stöcken in einer Penalty Area mit der Hand oder dem Schläger. Entfernungsmessgeräte sind ab 2019 grundsätzlich erlaubt, es sei denn, sie sind durch die Platzregel verboten (Umkehrung der aktuellen Regelung).

12.10.2018 - Neue Golfregeln ab 1. Januar 2019! Mit dem heutigen Tage wurden alle DGV Vereine mit einem Infopaket (Regelbücher, Plakate, Arbeitshilfen etc.) zu den neuen Golfregeln ausgestattet und die neuen Regelvideos in deutscher Sprache auf golf.de frei geschaltet! Als Spielführer des Golf Club Hanau-Wilhelmsbad werde ich Nichts unversucht lassen, Sie über alle elktronischen Medien wie Homepage, Facebook oder App über die tiefgreifenden Veränderungen zu informieren, sowie die neuen Regeln zusammen mit unseren Professionals live auf dem Platz vorzustellen! Damit die neuen Regeln und der neue Geist des Golfspielens unter den Attributen "schneller" und "unkomplizierter" auch im Hanauer Golf Club Einzug halten, benötige ich Ihre Bereitschaft, die neuen Regeln unvoreingenommen zu akzeptieren und zu verinnerlichen! Weitere Informationen folgen!
Jetzt schon vielen Dank und beste Grüße,
Dieter Hoffmann
- Spielführer -