First Drive und Challenge Tour in Hanau
„So ein schöner Platz“…… diesen Satz habe ich am Sonntag, den 15.9.2019 ganz oft gehört. 85 Kinder und Jugendliche haben am letzten Turnier der First Drive und Challenge Tour des HGV teilgenommen. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung wurde ein sehr gutes Golf gespielt. Für Hanau waren Joshua Richardson ( Nettosieger mit 38 Punkten ), Emilia Hofferberth, Louis Klöpper, Tim Sauer und Emma Mae Blumör am Start. Das Team Hanau hat dieses Jahr sehr gut abgeschnitten. Louis wurde Bruttosieger der Tour, und wird gemeinsam mit Joshua (4. Nettoplatz) das Team der Region Mitte beim Länder Challenge Finale vertreten. Joshua und Emilia wurden eingeladen um beim Turnier „Rookie oft the Year“ zu spielen. Wir freuen uns auf die First Drive und Challenge Tour 2020. 
Michaela Schlömer

Am Samstag, den 07.09.2019 haben vier unserer Jugendlichen - Emilia Hofferberth, Joshua Richardson, Felix Bösch und Louis Klöpper - an der 10. HGV Challenge Region Mitte im Golf-Club Bad Orb Jossgrund teilgenommen. Joshua nahm an neun der zehn Austragungsorten Hessen Mitte teil und wurde 3. in der Nettowertung bis AK 14 der über 100 Teinehmer. Damit sicherte er sich eines von sechs Tickets zur Teilnahme am Finale der Challenge am 29.09.2019 in Winnerod, wo sich die Regionen Nord, West, Süd sowie Mitte treffen. Louis spielte sechs Turniere, von denen er drei Siege für sich verbuchen konnte und holte sich den Bruttosieg der AK 16 von über 150 Teilnehmern und zieht ebenfalls ins Finale ein. Emilia und Felix vertraten mit 5 bzw. 4 Teilnahmen Ihren Club mit guten Ergebnissen. Bei dieser Challenge konnten Emilia und Louis ihr Handycap jeweils verbessern. Als Team des Golf Club Hanau an diesen Challenges teilzunehmen, war für diese vier Starter immer eine Freude. Vielleicht sind diese Ergebnisse ein Grund, dass noch mehr Jugendliche nächstes Jahr an den Challenges teilnehmen und der Golf  Club Hanau mit einer größeren Mannschaft vertreten ist. Es ist für jeden Spieler ein Gewinn sich neuen Herausforderungen der fremden Plätze zu stellen und dies in der Atmosphäre einer Mannschaft zu erleben.
Karin Klöpper 

Auch in diesem Jahr findet für alle Jugendlichen unseres Clubs wieder unser beliebtes Herbstcamp statt! Seid ihr schon angemeldet?

Jugend Clubmeisterschaft 2019
Am Samstag, dem 24.8.2019, hat unsere Jugend bei herrlichstem Wetter und guter Verpflegung die Jugend Clubmeisterschaft 2019 ausgetragen. Es wurden unter sehr guten Platzbedingungen 2 x 18 Loch gespielt. Bei den Mädchen sorgte Johanna Grumann bereits in der ersten Runde mit 73 Schlägen für klare Verhältnisse und gewann den Titel Clubmeisterin. Vizemeistern wurde Kira Rudolph, die dieses Jahr ihren Abschied als Jugendspielerin hat. Zur großen Freude der Mädchen übernimmt Kira die Rolle des Team Kapitäns. Das Ergebnis war bei den Jungen nach der ersten Runde nicht so eindeutig wie bei den Mädchen. In der zweiten Runde wurde es daher noch einmal richtig spannend. Marc Ley hat sich verdient den Titel als Jugend Clubmeister gesichert und hat ebenfalls zum letzten Mal als Jugendlicher gespielt. Wir freuen uns aber, dass er uns als Kapitän des Jungen Team erhalten bleibt. Vizemeister wurde mit 4 Schlägen Unterschied Louis Klöpper. In der Netto Klasse gewann Felix Bösch vor Joshua Richardson. Wir gratulieren unseren diesjährigen Siegern und wünschen allen Jugendlichen noch viel Spaß und Erfolg bei den anstehenden Turnieren.
Christine Blumör

Turnierserie- TRUDEL
Auch dieses Jahr wurde in der letzten Woche der Sommerferien die dreitägige Turnierserie ausgetragen, bei der die Jugendlichen des Golf Clubs Hanau-Wilhelmsbad um den Wanderpokal „Trudel“ konkurrierten. Vom 06.08 bis 08.08.19 spielten sieben Jugendliche drei 9-Loch Runden Golf, um den Sieger des traditionellen Jugendturniers, welches bereits seit 2011 ausgetragen wird, bestimmen zu können. Die drei Tagesergebnisse wurden am Ende des Tuniers in einer Gesamtwertung zusammengetragen, sodass der finale Sieger der drei Spieltage ermittelt werden konnte. Sieger des Nettoturniers 2019 wurde Felix Bösch, der sich mit seiner konstanten Spielweise den Pokal sicherte. Herzlichen Glückwunsch! 
Kira Rudolph, 09.08.19

2. Hanauer Golf und Tenniscamp vom 08.07.2019-12.07.2019
Schon im zweiten Jahr hintereinander fand in Kooperation zwischen dem in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiernden Hanauer Tennis & Hockeyclub - und seinem Cheftrainer Felix Glattbach - und dem Golf Club Hanau-Wilhelmsbad - und seinem Head Professional John Brennand - das beliebte Golf und Tenniscamp statt, zu welchem sich diesmal 17 Kinder und Jugendliche angemeldet hatten. Für die Gebühr von  270,- inklusive Training und Mittagessen wurden die Teilnehmer mit beiden Sportarten vertraut gemnacht, oder die bereits vorhandenen Kenntnisse optimiert - Spaß und Unterhaltung garantiert! Leihmaterial und Übungsbälle wurden von beiden Vereinen zur Verfügung gestellt, vormittags trainierte man auf der Golfanlage und nach dem Anlagenwechsel und Mittagessen, zog man die Tennisschuhe an und es ging auf den Ascheplätzen des 1. HTHC weiter. Auch das diesjährige Tennis und Golfcamp wurde von beiden Vereinen als Erfolg bezeichnet, denn es gelang einmal mehr großes Interesse zur Ausübung einer der beiden Sportarten zu wecken und sich dem jeweiligen Verein anzuschließen. Das Golf und Tenniscamp soll auch im nächsten Jahr wieder in den Sommerferien stattfinden!
dh/17/07/2019

Jugend Sommercamp in der 1. Woche Sommerferien 2019
In der ersten Schulferienwoche meldeten sich 13 Kinder und Jugendliche zu unserem alljährlichen Sommer-Golfcamp an.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten in den Trainingsstunden an den ersten drei Tagen ihre Distanzschläge und ihr kurzes Spiel verbessern sowie bei 9-Loch Turnieren ihr Handicap unterspielen. Am Donnerstag wurde die harte Arbeit belohnt mit einem Ausflug in den Freizeitpark “Holiday-Park”, in dem die Kinder und Jugendlichen zwischen Achterbahnen und Freifall-Türmen einen Tag voller Action und Abenteuer verbrachten. Als krönenden Abschluss stellten die Teilnehmer ihre erlernten Fähigkeiten bei einem 18-Loch Turnier am Freitag unter Beweis. Neben vielen anderen Handicap-Verbesserungen konnte Emilia Hofferberth mit insgesamt 91 Nettopunkten (3x 9-Loch, 1x 18-Loch) den 3. Platz belegen. Alexander Wiedemeier erspielte mit 98 Nettopunkten den 2. Platz und der Sieger des diesjährigen Sommercamps ist Moritz Winter mit 117 Nettopunkten. Wir gratulieren allen Siegern und danken allen Teilnehmern sowie unserem Trainer Günther Pausch für die tolle Woche! Schöne Sommerferien!
Christoph Schlömer

Johanna Grumann ist erneut Hessenmeisterin AK 14/16 Mädchen!
Die Hessischen Jugendmeisterschaften der AK16 und AK14 im Golf Park Bachgrund am am 18. und 19.05.2019 mussten aufgrund von Gewitter auf zwei Runden verkürzt werden. In der AK16 verteidigte Johanna Grumann (Hanau) ihren Titel. Bei den Jungen holte Jay Lee (Main-Taunus) mit einer super 2. Runde den Sieg. (Quelle HGV) - Herzlichen Glückwunsch, liebe Johanna, wir alle haben uns sehr gefreut! Für den gesamten Vorstand und alle Mitglieder des Golf Club Hanau-Wilhelmsbad:
Dieter Hoffmann (Spielführer) und Michaela Schlömer (Jugendwart)

Das Jugend-Sommer-Camp 2019! Schon angemeldet?

Am 1. Mai haben 6 Jugendliche aus unserer Mannschaft am 3. Challenge Turnier des HGV in Bad Vilbel erfolgreich teilgenommen. Der liebe Gott hat den Teilnehmern und Besuchern schönes sonniges Wetter geschenkt und somit konnten unsere Jugendlichen die Runde bei perfekten Bedingungen auf dem sehr schönen, aber herausfordernden Platz genießen und super Ergebnisse erzielen. So hat Louis Klöpper das Turnier mit hervorragenden 76 Schlägen für sich entscheiden können und sich von 10,8 auf 9,2 unterspielt. Joshua Richardson hat in der Vorgabeklasse B den ersten Platz belegt und sich von 26,5 auf 22,8 unterspielt. In der gleichen Vorgabeklasse konnte sich Felix Bösch den 5. Platz sichern. Unsere Mädels waren die Sieger der Herzen. Neben Spaß und Freude haben unsere Jugendlichen viele Spieler aus anderen Vereinen getroffen und nette Kontakte geschlossen. Die Challenge Turniere lohnen sich immer. 

Voll motiviert und gut eingespielt haben wir leider die Qualifikation beim JMP (Jugend Mannschafts Pokal) in Altenstadt nicht geschafft. Da unsere Topspielerin Johanna ( Hcp 0,1 ) wegen einer Schnittwunde nicht antreten konnte, musste Joshua ( Hcp 26,5 ) einspringen. Alle Spieler haben gute Scores beim Zählspiel gespielt und so den Dritten Platz erreicht.
MS/28/04/2019

 

Jugendmannschaftscamp 2019
Für die Mannschaftsspieler der Hanauer Golfjugend hieß es dieses Jahr, wie auch all die Jahre zuvor, Golfsachen packen und sich so gut wie möglich auf vier intensive Trainingstage vorzubereiten, denn das Jugendmannschaftscamp in den Osterferien stand auf dem Programm. Zusammen mit Pro Günther Pausch, Kapitän Moritz Hensel und Christoph Schlömer machten wir uns vom 23.04. bis 26.04.19 auf die Reise zu diversen Golfplätzen in der Umgebung, darunter Idstein und Altenstadt, wo demnächst jeweils die Qualifikation der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und die des Jugendmannschaftspokals ausgetragen werden. Um die verschiedenen Plätze so gut als möglich kennenlernen zu können, spielten wir täglich 18 Loch, nachdem wir vormittags Traningseinheiten auf der Range, dem Putting Green und im Bunker absolvierten und uns mit einem kleinen Mittagessen stärken konnten. Unsere kurze, aber intensive Trainingswoche krönten wir mit einem vorgabewirksamen Turnier im Golfclub Hanau-Wilhelmsbad, bei dem alle Teilnehmer mit Spaß und dem nötigen Ergeiz teilnahmen. Natürlich möchten wir uns als Jugend zum einen bei Günther Pausch für das Training, wie auch die tolle Stimmung bedanken, die die ganze Zeit über herrschte, aber auch bei Paul Szczesny für das Bereitstellen eines Vans, der uns und vor allem unser Equipment von A nach B brachte. Vielen herzlichen Dank! 

Kira Rudolph, 26.04.2019

Oster-Golfcamp 2019
In der ersten Osterferienwoche fand unser Ostercamp 2019 statt. Viele Jugendliche unseres Clubs nahmen wieder daran teil. Unser Pro Günther Pausch trainierte uns mit Unterstützung von Mathew Brennand intensiv und verbesserte unser Spiel auf der Range und dem Putting Green. So konnten wir den Saisonstart mit Anleitung sehr gut meistern und an Schwächen, die wir auf dem Platz bemerkt haben, arbeiten. Beim Platztraining konnten wir jeden Tag vorgabewirksam 9 Loch spielen und an unserem Handicap arbeiten. Klar, dass auch der Spaß nicht zu kurz kam. Vielen Dank an alle Helfer, die dieses tolle Event möglich gemacht haben, für die Verpflegung des Halfway House und das gute Wetter, das uns die Tage begleitet hat.
Leonard Galle, 18. April 2019

Kooperation mit der Karl-Rehbein-Schule - 03.04.2019
Die Jugendabteilung des Golf Club Hanau Wilhelmsbad e.V. freut sich über eine Kooperation mit der Karl-Rehbein-Schule in Hanau, einem der größten Gymnasien in Hessen. Diese Kooperation ermöglicht den Schülern der 5. und 6. Klassen der KRS die Teilnahme an einer Golf AG, die nach den Osterferien wöchentlich auf dem Gelände des Golf Clubs stattfinden soll. Die Golf AG wird im neuen Schuljahr 2019/20 fester Bestandteil des AG Angebotes der KRS sein. In Absprache mit dem Sport-Fachbereichsleiter der Schule finden in der Woche vom 1. April bis 4. April innerhalb des Sportunterrichts in einigen Klassen Vorstellungseinheiten durch unseren Golf Pro Günther Pausch statt, 180 Kinder haben so die Gelegenheit mit Spaß und Freude einen ersten Eindruck von unserem schönen Sport zu bekommen.
Christine Blumör
- Jugendausschuß-