Er & Sie Turnier 13.07.2016
Einer der Höhepunkte im Hanauer Turnierkalender ist das Er & Sie Turnier, das traditionell als Vierer Auswahldrive gespielt wird. Es hatten sich 48 Paare für den 13. Juli angemeldet, die eine halbe Std. auf den Turnierstart warten mußten, da uns ein Gewitter zunächst ausbremste. Danach hatten wir allerdings blauweißen Himmel mit angenehmen Golftemperaturen, sodass wir nur angesichts nicht so guter Schläge ins Schwitzen gerieten. Frau Schaum bot am Halfwayhouse eine köstliche Verpflegung an, zu der wir Damen von unseren Kavalieren herzlich eingeladen waren. Am Abend genossen wir das herrliche Grillbuffet bevor die besten Paare des Tages die Preise überreicht bekamen. Neben den wertvollen Preisen, z. Teil gestiftet von dem Autohaus Krah und Enders, überreichten die Herrengolfer ihren Teampartnerinnen wunderbare rote Rosen! Klasse A, Netto1. Platz Anne Becker & Thomas Weidenweber, 38 Pkte 2. Ilona Kutger & Willi Neuberger, 38 Pkte 3. Maria & Günter Schmack, 36 Pke 4. Gabriele Clouth & Dr. Rüdiger Günther, 35 Pkte 5. Carola & Dr. Bernd Rehm, 35 Pkte Klasse B, Netto 1. Platz Dr. Kerstin Hattemer & Alexander Zang, 49 Pkte. 2. Kira Rudolph & Michael Hoffmann, 42 Pkte 3. Christine & Ralph Reiner Riss, 37 Pkte 4. Christa Herrmann & Dr. Jochen Hegner, 36 Pkte 5. Waltraud & Horst Weidenweber, 36 Pkte Daneben gab es mehrere Sonderpreise, die von Anne Becker, Juliane Eiberger, Carola Aßeng Rehm, Thomas Weidenweber, Ralph Riss und dem Ehepaar Jäger gewonnen wurden.
GC/13/07/2016

Herrengolf - Freundschaftsspiel mit GC Spessart 25.05.2016
Wie jedes Jahr wurde das traditionelle Herrengolfer-Freundschaftsspiel der beiden Clubs (Spessart und Hanau-Wilhelmsbad) durchgeführt. Dieses mal in Hanau ausgetragen, trafen sich 50 Herren zu einem tollen Match mit anschließendem Abendessen und Siegerehrung. Aus beiden Teams war nur positives zu hören. "Der Platz ist in einem tollen Zustand und die Blüte des Rhododendron wurde extra bis zu diesem Match herausgezögert", so Thomas Weidenweber mit einem Zwinkern im Gesicht. Großes Lob ging ebenfalls an den Gastronomen, der wieder einmal ein hervorragendes Essen gereicht hat. Vielen Dank dafür.

Zum Ergebnis:
1. Brutto: Malte Heissel (Hanau, 37 Punkte)

1. Netto (A): Matthew Brennand (Hanau, 36 Punkte)
2. Netto (A): Dr. Volker H. Holl (Hanau, 34 Punkte)
3. Netto (A): Heribert Hoffmann (Hanau, 33 Punkte)

1. Netto (B): Gerhard Siebenhühner (Hanau, 33 Punkte)
2. Netto (B): Johannes Aschoff (Hanau, 33 Punkte)
3. Netto (B): Klau-Dieter Wernecke (Hanau, 32 Punkte)

1. Netto (C): Dr. Rüdiger Günther (Hanau, 39 Punkte)
2. Netto (C): Andreas Kunz (Hanau, 32 Punkte)
3. Netto (C): Jochen Thurns (Hanau, 32 Punkte)

Auch wenn hier nur Hanauer auf den ersten Plätzen zu sehen sind, haben doch die Spieler aus dem Spessart den besseren Durchschnitt gespielt. (Spessart: 28,5 Punkte, Hanau: 28,3)

Wir freuen uns auf das nächste Match in 2017, welches wieder im Spessart stattfindet!