Golf und Natur

Der Schwalbenschwanz zählt zu den schönsten europäischen Tagfaltern. Sein flatternder und segelnder Flug ist besonders eindrucksvoll. Das Insekt lebt auf blütenreichen Wiesen und Trockenrasen genauso wie in Gärten mit Möhrenbeeten, Fenchel oder Fliederbüschen. Damit sich die verstreut lebenden Männchen und Weibchen zur Paarung finden, versammeln sich beide Geschlechter zum Balzflug um Hügelkuppen…

Weiterlesen

Dass Golf und Natur nicht nur ein Zertifikat ist, sondern auch immer wieder auf unserem Platz erlebt werden kann, durfte ich in den letzten Tagen einmal mehr erfahren. Es gab zwei interessante Begegnungen, einmal auf und einmal abseits des Fairways. Eine Blindschleiche sieht zwar aus wie eine Schlange, gehört in Wirklichkeit aber zur Gattung der Echsen. Sie ernährt sich hauptsächlich von…

Weiterlesen

Umweltministerien von Baden-Württemberg, Bayern und Hessen setzen auf Artenvielfalt auf Golfanlagen
Wiesbaden, 24. Mai 2022. „Golfanlagen sind nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung“, sagte Dr. Andre Baumann beim Start des Projektes Lebensraum Golfplatz. Der Staatsekretär des baden-württembergischen Umweltministeriums verlieh jetzt 32 Golfanlagen der Region Urkunden im Rahmen des…

Weiterlesen

Auf halber Strecke des Verbindungsweges zwischen dem fünften Grün und dem sechsten Abschlag fällt das Auge des aufmerksamen Naturfreundes zur Zeit auf die wunderbar purpurrot blühenden, kleinen "Brennesseln" rechts des Weges und kaum ein paar Schritte weiter, nämlich links im Wald seitlich des Fairways Nr. 7 - gleich am Anfang - staunt man noch einmal über purpurrot blühende in etwa kniehohe…

Weiterlesen

Fast überall zu finden - Die Erdkröte (Bufo bufo):

Gerade nach dem letzten Frost, so wie in diesen Tagen, setzt auch in Wilhelmsbad - und hier gerade auf der Zufahrtsstraße und der Wiese direkt vor der Golfclub-Ausfahrt - die Wanderung der Erdkröte ein und wir bitte Sie in dieser Zeit vorsichtig aus unserem Golfgelände herauszufahren, um diesen geschützten Tieren keinen Schaden zuzufügen!

Die…

Weiterlesen

Es war schon ein feierlicher Moment, als von Herrn Bernd Rüdiger, Umweltausschuss des Hessischen Golf Verbandes, und von Herrn Dr. Gutmann Habig, Präsident des Hessischen Golf Verbandes, die Auszeichnung von "Lebensraum Golfplatz - wir fördern Artenvielfalt!" am 9. März 2022 dem Golf Club Hanau-Wilhelmsbad e.V. überreicht wurde. Empfangen wurde die große, gelbe Plaquette vom Präsidenten des…

Weiterlesen

Im ersten Moment erschrickt man schon, wenn man wie hier auf dem Fußweg vom ersten Grün hin zum zweiten Abschlag, einen solch "dicken", schwarzbraunen Käfer sieht und im ersten Moment mag man vielleicht denken ".... hoffentlich tut er mir nichts! .... und dann hat der dicke Brummer noch so lange Fühler, die wie kleine Sägeblätter aussehen, oh je, wenn das nicht gefährlich ist?" ..... weit gefehlt,…

Weiterlesen

Für viele Hanauer, die in ihrer Kindheit mit den Eltern im Wilhelmsbad spazieren gegangen sind und dabei am Fuß vieler ausgewachsener Linden große Ansammlungen von "roten Käfern" beobachtet haben, ist sie DER Hanauer "Käfer" schlechthin und kein Insekt scheint so typisch für Wilhelmsbad zu sein, wie die FEUERWANZE! Auch auf unserem Golfplatz, wie hier an einem Bewässerungsschlauch der Greenkeeper…

Weiterlesen

Der Golf Club Hanau-Wilhelmsbad schätzt sich glücklich, zwei Paare - davon ein Brutpaar - der ursprünglich aus Ostasien kommenden Mandarinente auf seiner Anlage beheimaten zu dürfen! Dem aufmerksamen Golfer sind diese wunderschönen Vögel - und hier gerade die männlichen Tiere (Erpel) mit ihrem Prachtgefieder - gerade an den Teichen und Wasserläufen der 11. und der 16. Spielbahn bestimmt schon…

Weiterlesen

Golf & Natur - Lebensraum Golfplatz
"Einfach nur faszinierend zu beobachten, wenn diese wunderbar gezeichneten Rotmilane über die Golfer auf der 8. Spielbahn fliegen .... der schaukelnde Flug und die akrobatischen Flugmanöver sind einzigartig!" meinte Präsident Christofer Hattemer zu den seit wenigen Tagen auf der Anlage des Golf Club Hanau-Wilhelmsbad nistenden Rotmilanen! Der Rotmilan (Milvus…

Weiterlesen

04.12.2020 - Golf Club Hanau-Wilhelmsbad e. V. mit "Golf & Natur" in Gold vom Deutschen Golf Verband (DGV) ausgezeichnet!
wir hatten in den letzten Jahren mehrmals über die Teilnahme unseres Vereins am Managementprogramm von „Golf & Natur“ berichtet. Es erfüllt uns mit großem Stolz und Freude Ihnen mitteilen zu können, dass wir Anfang Dezember mit der höchstmöglichen Qualitätsstufe und damit dem GOLD Status ausgezeichnet wurden. Das DGV-Zertifikat in Gold ist das Ergebnis eines fünf Jahre dauernden Prozesses.

Das Programm von „Golf & Natur“ lässt sich in verschiedene Schwerpunkte aufteilen: So behandelt das Arbeitsfeld „Natur und Landschaft“ die Aufgabe um die Schaffung natürlicher Lebensräume, die Betonung landschaftlicher Eigenheiten und kulturhistorischer Stätten. Der Pflege- und Spielbetrieb beinhaltet Themen wie Wassermanagement und Pflegeplan. Aber auch die Arbeitssicherheit und die Beachtung der Regelungen des gesetzlichen Umwelt- und Arbeitsschutzes, der Abfallentsorgung, der Unfallverhütung und von Notfallplänen wird überprüft.

Als Ergebnis erhält der Golf Club jedoch auch eine Vielzahl von Anregungen und Hinweise. So sind für die nächsten zwei Jahre u.a. das Anpflanzen klimaverträglicher Baumarten auf der Golfanlage und eine Verbesserung der Beregnungswasserversorgung durch Gewinnung zusätzlicher Grundwasserressourcen aus bestehenden Brunnen, behördliche Genehmigung vorausgesetzt, vereinbart.

Bereits großen Anklang fanden die direkt auf unserem Golfplatz aufgestellten 16 Bienenstöcke und die zahlreichen Insektenhotels in der Nähe von Abschlagflächen und Spielbahnen. In diesem Zusammenhang machen wir noch einmal auf den köstlichen Hanauer Golf Honig aufmerksam, den Sie im Sekretariat als ideales Weihnachtsgeschenk erwerben können.

In einer kleinen Feierstunde wurde am Freitag, dem 4. Dezember 2020 nunmehr ganz offiziell die Urkunde mit der Auszeichnung „Golf & Natur in Gold“ von Herrn Andreas Klapproth, Mitglied im Beraterteam des Deutschen Golf Verbandes als Leiter des Arbeitskreises Bewässerung und Golfplatzpflege, und Herrn Bodo Rüdiger, DQS-Auditor der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen dem Golf Club Hanau- Wilhelmsbad e.V. übergeben, worüber sich Platzwart und Vorstandsmitglied Klaus Dreßler und Headgreenkeeper Tommy McFadden, als Haupt-Verantwortliche zur Umsetzung des Programms, sehr freuten.

Juli 2020 - Golf Club Hanau-Wilhelmsbad auf dem Weg zu Golf&Natur Zertifikat in Gold!
Nach der Auszeichnung des Golf Club Hanau-Wilhelmsbad mit dem Golf&Natur Zertifikat in Silber im Jahre 2018, gehen nunmehr alle Anstrengungen von Vorstand und Greenkeeper dahin, auch die höchste Stufe des Qualitätsmanagementprogramms, der Auszeichnung mit dem Zertifikat in Gold, zu erzielen. Doch was steckt hinter dem Programm von Golf & Natur und weshalb liegt uns dieses Thema so sehr am Herzen?

 Mit dem Qualitätsmanagementprogramm Golf&Natur stellt der DGV eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft der Golfanlagen sowie für die Verbesserung der Spielbedingungen zur Verfügung. Golf&Natur wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und wird in der Umsetzung der Maßnahmen unterstützt durch den Greenkeeper Verband Deutschland (GVD) sowie dem Golf Management Verband Deutschland (GMVD).

Golf&Natur hat folgende Umweltschwerpunkte:
- Natur und Landschaft
- Pflege und Spielbetrieb
- Arbeitssicherheit und Umweltmanagement
- Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur

Das Qualitätsmanagement zielt darauf ab, optimale Bedingungen für den Golfsport mit dem größtmöglichen Schutz von Natur zu verbinden. Golf&Natur bietet die Chance, im Rahmen einer mehrjährigen Planung, sowohl die Umwelt als auch die pflegerischen Gegebenheiten zu erfassen und in planbaren Schritten zu verbessern. Da sich Umweltverbesserungen oft nicht kurzfristig einstellen, ist für die Umsetzung ein Zeitraum von mindestens zwei Jahren vorgesehen. Golf hat als Sportart im Freien eine enge Beziehung zur Natur, da die Spielflächen unmittelbar in die Landschaft eingebunden sind. Wiesen, Bäume, Waldsäume, Hecken und Wasserflächen charakterisieren die Individualität jeder Anlage und machen diese unverwechselbar. Gepflegte Spielflächen fördern außerdem die Freude am Spiel im Freien und werden zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor, um neue Mitglieder und Greenfee-Spieler zu gewinnen. Folgende Schritte unterstützen Sie in der Durchführung und Planung des Projektes: Erfahren Sie mehr ....

Interaktive Karte aller an "Golf & Natur" teilnehmenden Anlagen in Deutschland 

 

Qualitätsmanagementprogramm Golf & Natur - Hanauer Golf Club wird mit Qualitätssiegel in Silber ausgezeichnet! 12.11.2018
Mehr Qualität. Mehr Spielfreude. Mehr Zukunft. Was im Untertitel des Qualitätsmanagementprogramms Golf & Natur des Deutschen Golf Verbandes geschrieben steht, wird im Golf Club Hanau-Wilhelmsbad auch gelebt. Golf & Natur hat vor allem - aber nicht nur - eine ökologische Komponente! Die Facetten der Zertifizierungsmaßnahmen reichen von Natur und Landschaft, über Pflege und Spielbetrieb bis hin zu Arbeitssicherheit und Umweltmanagement. Auch Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur sind Teil des Maßnahmenspektrums. Das Qualitätsmanagement Golf & Natur wurde im Frühjahr 2005 vom Deutschen Golf Verband in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Greenkeeper Verband Deutschland (GVD) initiiert und dient als praxisnahe Anleitung, die Bedingungen für den Golfsport zu optimieren und gleichzeitig den größtmöglichen Schutz der Natur zu gewährleisten. Golf & Natur ist ebenso ein Zertifikat für ordnungsgemäße, umweltbewusste und nachhaltige Betriebsführung. Für seine vorbildliche ganzheitliche Arbeit erhielt der Golf Club Hanau-Wilhelmsbad in der Fasanerie des Prinzen von Hessen nun das Zertifikat in Silber, worüber sich Vize-Präsident Michael Nies, (links), und Head-Greenkeeper Tommy McFadden (rechts) sehr freuten. Überreicht wurde die Urkunde vom Leiter des Arbeitskreises Golfplatzbewässerung des Deutschen Golf Verbandes, Herrn Andreas Klapproth (mitte)!

14.09.2016 - Golf Club Hanau-Wilhelmsbad nimmt am Qualitätsmanagement von "Golf & Natur" teil und erhält die Zertifizierungsurkunde in Bronze! Hier die Übergabe der Urkunde an Herrn Dr. Elmar Späth, Vorstandsmitglied (Platzwart) des GC HU, Herrn Thomas Weidenweber, Platzausschuss des GC HU und Herrn Thommy McFadden, Headgreenkeeper des GC HU, im September 2016 durch den Repräsentanten des Deutschen Golf Verbandes, Herrn Klapproth.

Golf & Natur wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und wird in der Maßnahmenumsetzung unterstützt durch den Greenkeeper Verband Deutschland (GVD) sowie dem Greenkeeper Verband Deutschland (GMVD). Golf & Natur hat folgende Umweltschwerpunkte: Natur und Landschaft, Pflege und Spielbetrieb, Arbeitssicherheit und Umweltmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur!

Nähere Informationen hier!

Nächster Schritt ist die Zertifizierung in Gold!